2. RCN Lauf, 11. April 2015

Mit Ernst und Stefan haben sich zwei neue Fahrer auf die Eifelstrecke gewagt und mussten gleich mit schwierigen Streckenbedingungen kämpfen.

Gestartet wurde mit Slicks und es ging auch sehr gut voran, aber der ständige leichte Nieselregen machte in Runde 5 den Wechsel auf Regenreifen nötig - alles andere wäre zu gefährlich gewesen.

Das Wetter hatte sich auch nach dem Fahrerwechsel in Runde 6 nicht gebessert und so kam was kommen musste: ein Dreher im Klostertal! 360° zum Glück ohne Einschlag oder Gefährdung anderer. Nach diesem Schreck wurde es etwas trockener und wir konnten das Rennen auf einem tollen 3. Platz in der Klasse beenden.

Ein schöner Einstand von Ernst und Stefan - vielen Dank!

 

 

Hier die Highlights des Laufes.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valentin Racing Event GmbH